030 58849275
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h

2
Hallo
Mein Konto
Menü
[Schließen]
[Schließen]

Mauritius

Reisen nach Mauritius

Weitere Rundreisen

FRAGEN SIE UNS NACH EINEM ANGEBOT FÜR DIESES REISEZIEL
Mauritius - Karte

Ereignisse in Mauritius

Die Volksfeste auf Mauritius sind vor allem durch ihren spielerischen Charakter geprägt. Die kulturelle Vielfalt dieses Landes führt dazu, dass es in Mauritius das ganze Jahr über alle Arten von Veranstaltungen gibt.

In diesem südwestindischen Land gibt es unter anderem Nachkommen von indischen, afrikanischen, französischen, englischen und chinesischen Bevölkerungsgruppen. All diese kulturelle Verschmelzung verleiht den Festen in Mauritius einen einzigartigen Charakter.

Innerhalb dieser Vielfalt religiöser Praktiken sind die wichtigsten die der Hindus und Tamilen. Zum anderen gibt es den Islam, der seine Rituale und Feste in den vielen Moscheen des Landes feiert. Neben der katholischen Bevölkerung gibt es auch die Buddhisten, die vierte Religion der Kantone, Hakkas und Foukiénois.

In diesem Zusammenhang werden wir im Folgenden sehen, welche die berühmtesten Volksfeste in Mauritius sind und welche Feste und Veranstaltungen wir während unserer Reise erleben können.

 

Januar

Neben der Neujahrsfeier am 1. und 2. Januar ist das Cavadee eines der spektakulärsten Volksfeste auf Mauritius, ein Fest hinduistischen Ursprungs, bei dem die Pilger ihre Brust, ihren Mund oder ihren Rücken mit riesigen Haken bedecken, an denen die Opfergaben hängen.

Gleichzeitig findet die Feier des chinesischen Neujahrs- oder Frühlingsfestes statt. Während dieser Feier verehrt die chinesische Gemeinschaft ihre Vorfahren und feiert die Ankunft des neuen Jahres mit großen Festessen, Tänzen und viel Freude und Farbenpracht.

 

Februar

Im Rahmen der Volksfeste auf Mauritius, die der hinduistischen Bevölkerung entsprechen, ist Februar der Monat für orthodoxe Hindus. Im Februar wird der Maha Shivaratree oder "The Great Night of Shiva" gefeiert. Bei dieser Gelegenheit gehen weiß gekleidete Pilger zum Großen Bassin und schlagen sich dabei mit einem Bambusrohr als Zeichen einer Opfergabe auf die Schultern.

 

März

Weiter gehts mit der hinduistischen Bevölkerung, um ein weiteres der Volksfeste auf Mauritius zu feiern, die direkt mit dem religiösen Glauben zusammenhängen. Diesmal ist es die Ougadi, oder Neujahrsfeier derjenigen, die aus der Dekkan-Region in Indien kommen.

Andererseits wird im ganzen Land am 12. März der Unabhängigkeitstag gefeiert. Am 12. März 1968 wurde Mauritius als unabhängig von der britischen Besatzung erklärt.

 

April und Mai

Zwischen April und Mai, je nach Jahr, da das Datum je nach Mondkalender variiert, feiern die moslemischen Bewohner von Mauritius, das Eid al-Fitr oder das Fest des Endes des Ramadans.

Dagegen feiert die chinesische Bevölkerung vom 13. bis 14. Mai das China Town Food and Cultural Festival. Und Ende Mai, etwa am 21. Mai, feiert das chinesische Volk auch das Drachenboot-Festival, um dem Leben von Qu Yuan zu gedenken, einem geschätzten chinesischen Dichter.

 

Juni, Juli und August

Ein weiteres Volksfest auf Mauritius, das Sie kennenlernen können, wenn Sie die Insel im Juni besuchen, ist die Tropicadingue, eine sehr lustige Veranstaltung, die am 3. Juni stattfindet. Auch in diesem Monat ist die Insel voll von Sportveranstaltungen: Tennisturniere, Kitesurfen oder Marathons.

Der Monat Juli ist bekannt für den Dodo Trail, ein Rennen, das die Insel von Süden nach Westen durchquert und jedes Jahr mehr Teilnehmer zusammenbringt. Der Monat August geht weiter mit Sportveranstaltungen, bei denen ein internationales Radsportereignis und eine Regatta am 26. August stattfinden.

 

September

Am 9. September findet einer der schönsten und buntesten Feiertage auf Mauritius statt: der Ganesh Chaturthi. Die Feier des Geburtstages von Ganesha, der hinduistischen Göttin der Weisheit.

Am selben Tag feiern die Katholiken die Geburt von Pater Jacques Laval. Die Gläubigen pilgern zu seinem Heiligtum in Santa Cruz. Pater Laval war im 18. Jahrhundert ein wichtiger Beschützer der Sklaven.

 

Oktober und November

Im Oktober feiern Hindus das Diwali oder Festival of Lights. Die Feierlichkeiten erinnern an den Sieg von Lord Rama über den Teufel. Sie werden die mit Öllampen oder kleinen Glühbirnen dekorierten Häuser sehen, die eine fast magische Atmosphäre schaffen.

Neben der Feier des Allerheiligentages am 1. November durch die katholische Bevölkerung gibt es in Mauritius ein weiteres Fest hinduistischer Herkunft, La Ganga Asnan. Dieses Fest versammelt die hinduistischen Gläubigen auch im heiligen See Ganga Talao, um sich in seinem Wasser zu reinigen.

 

Dezember

Eines der bekanntesten katholischen Volksfeste auf Mauritius darf im Dezember nicht fehlen: Weihnachten. Neben diesem Fest findet auch das Teemedee statt, ein Fest tamilischen Ursprungs, bei dem die Gläubigen barfuß auf brennender Glut laufen.

Und soweit die Volksfeste auf Mauritius, notieren Sie sich alle.

Mauritius - Mapa
Mehr lesen
Schließen

Weitere Rundreisen

Vielen Dank! Ein Spezialist für Reiseziele wird sich in Kürze bei Ihnen melden.
Wenn Sie uns kontaktieren möchten, können Sie uns unter folgender Nummer erreichen:
030 58849275
Öffnungszeiten des Kundenservice:
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
Oder senden Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse
kunden@exoticca.com
Exklusives Angebot zum Entdecken Mauritius
Wüstenmetropole & All-Inclusive Paradies
10 Tage ab 1.749€
Wir haben viele Reisen zu unglaublichen Preisen wie diese. Hinterlassen Sie uns Ihre Daten und Sie werden von einem Experten für dieses Reiseziel kontaktiert.
Schritt 1/2 Kontaktdaten
*Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen dieses Angebots finden Sie hier
Schritt 2/2 Reisepräferenzen
*Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen dieses Angebots finden Sie hier
Haben Sie Fragen?
Call to
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
or
or
senden Sie uns Ihre Telefonnummer, damit wir Sie kontaktieren können
Thank you very much!
An expert on this destination will contact you shortly