Brauchen Sie Hilfe?
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h

2
Hallo
Mein konto
Menü
[Schließen]
[Schließen]

Äthiopien
FRAGEN SIE UNS NACH EINEM ANGEBOT FÜR DIESES REISEZIEL
Äthiopien - Karte

Ereignisse in Äthiopien

Viele der Volksfeste in Äthiopien haben zeremonielle Konnotationen, denn es ist ein Land, das seine Traditionen intakt bewahrt. Der Grund dafür ist, dass die Demokratische Bundesrepublik Äthiopien nie kolonisiert wurde.

Siebzig Prozent der Bevölkerung sind Christen, unter Orthodoxen, Protestanten und Katholiken, neunundzwanzig Prozent Muslime und nur ein Prozent haben traditionelle Überzeugungen. Ein großer Teil der äthiopischen Bevölkerung folgt jedoch der Rastafarianismus- oder Rastafari-Bewegung.

Aber lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die Volksfeste in Äthiopien werfen, wann sie gefeiert werden und was sie sind, damit Sie sie auf jeden Fall wissen, worum es geht.

 

Januar - Genna oder orthodoxe Weihnacht gefeiert

Im Januar wird in Äthiopien die Genna oder orthodoxe Weihnacht gefeiert, und zwar am 7. Januar. Für dieses Fest fasten die Äthiopier einen ganzen Tag vor dem Weihnachtsfeiertag und bereiten so ihren Körper und Geist auf das Fest vor. Am 7. Januar kleiden sie sich im Shamma, einem traditionellen weißen Kleid mit bunten Streifen, und gehen in die Kirche.

An diesem Tag versammeln sich die Familien, um die traditionelle Weihnachtsmahlzeit mit Fleischeintopf und Gemüse zu teilen und Tej (Met) oder Tella (Maisbier) zu trinken.

 

Februar - Opferfest oder Eid ul Adha

Das Ereignis, das im Februar in Äthiopien hervorzuheben ist, ist das Opferfest oder Eid ul Adha. In diesem Fall ist es eine muslimische Feier, die an den Moment erinnert, in dem Abraham beschließt, seinen Sohn als Akt des Gehorsams gegenüber Gott zu opfern.

Die Feier beinhaltet das Opfer eines Tieres, meist eines Lammes oder einer Kuh. Die Tiergabe erfolgt und die Gebete werden in den Moscheen in den besten Kleidungsstücken gesprochen.

 

März - Schlacht von Adowa oder Y’adowa B’al

März ist der Monat, in dem die Schlacht von Adowa oder Y'adowa B'al gefeiert wird, in dem Italien den Vertrag von Addis Abeba unterzeichnet, der die Unabhängigkeit Äthiopiens, damals Abessiniens, bestätigt. Wie bei allen Feierlichkeiten zum Tag der nationalen Unabhängigkeit finden in Äthiopien im ganzen Land Gedenkveranstaltungen statt.

 

April - orthodoxen Ostermontag

Im April gibt es zwei große Feste: den orthodoxen Ostermontag am 12. und den koptischen Karfreitag am 25. April. Jedes der Feste entspricht einer anderen Religion und wird daher an verschiedenen Orten gefeiert.

 

Mai - Mulud

Im Monat Mai, insbesondere am 2. Mai, feiern die äthiopischen Muslime den Mulud. Dieses Datum erinnert an den Jahrestag der Geburt des Propheten. Es handelt sich daher auch um eine religiöse Feier.

Am 5. Mai findet die Feier des Tages der Patrioten oder Arbegnoch Qen statt. Dieses Ereignis erinnert an den Moment, in dem sich die italienischen Streitkräfte ergeben und der äthiopische Kaiser die Macht wiedererlangt.

 

Sommermonate: Juni, Juli und August

Im Sommer können wir in Äthiopien, je nach Ort, an verschiedenen Zeremonien und traditionellen Festen teilnehmen.

Im Juli wird beispielsweise die Buhe, das älteste Festival Äthiopiens, gefeiert. Die Protagonisten dieser Veranstaltung sind die Kinder, die in der Nacht zuvor Peitschen machen und von Tür zu Tür gehen und um Brot oder Pasta bitten. In der Zwischenzeit wird gesungen, getanzt und die Peitschen werden kräftig über den Boden geknallt. Bei Einbruch der Dunkelheit werden Lagerfeuer angezündet und die Feier geht um das Feuer herum weiter.

Im Monat August, im Norden des Landes, wird die Ashenda oder Mariä Himmelfahrt gefeiert. Diesmal mit den Mädchen und jungen Frauen die Hauptakteure. Bei diesem Fest sind die Mädchen geschmückt und singen, tanzen und nehmen an Spielen teil. Die Trommeln sind Teil der Feierlichkeiten, und mit ihren Auftritten sammeln sie Spenden, die sie an ihre Kirchen weitergeben.

 

Septembre - Meskel Festival

Das Meskel-Festival findet am 27. September statt, während dieser Veranstaltung verbrennen Äthiopier in bunt gekleideten Kostümen ein Blumenkreuz. Das Fest erinnert an die Offenbarung der Königin Helena, die nach der Überlieferung diejenige war, die Jesus Christus den Ort des Kreuzes angab.

Die Äthiopier bereiten ein Kreuz aus bunten Margeriten und Zweigen vor und halten eine Prozession ab. Sobald der Umzug beendet ist, machen sie ein riesiges Lagerfeuer und verbrennen es. Zweifellos ein Festival, das wir nirgendwo sonst auf der Welt erleben können. In diesem Monat findet auch eines der bekanntesten Volksfeste Äthiopiens statt, das äthiopische Neujahrsfest.

 

Rest des Jahres

Eines der traditionellsten äthiopischen Volksfeste, das man sich nicht entgehen lassen sollte, ist das Bula Ukuli oder der Übergang ins Erwachsenenalter für Jungen. Auf dieser Festlichkeit springen die Jugendlichen über das Vieh, um ihren sozialen Status zu stärken und zur Ehe bereit zu sein.

Der Donga- oder Surma-Lucha-Stick ist ein weiteres Fest mit sehr weit reichenden Ursprüngen, bei dem junge Menschen heftigen Kämpfen ausgesetzt sind. Nach der Ernte kämpfen Stammesjugendliche darum, ihre Männlichkeit zu stärken und sich eine Ehefrau zu holen.

Wie Sie vielleicht gesehen haben, ist Äthiopien aufgrund seiner Mischung aus Kulturen und Religionen ein Schmelztiegel von Festen. Bei der Vorbereitung Ihrer Reise in dieses fantastische Land sollten Sie einige Tage mit einplanen, um mehr über seine Traditionen und die bekanntesten äthiopischen Volksfeste zu erfahren.

Äthiopien - Mapa
Mehr lesen
Schließen

Reisen nach Äthiopien

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

Vielen Dank! Ein Spezialist für Reiseziele wird sich in Kürze bei Ihnen melden.
Wenn Sie uns kontaktieren möchten, können Sie uns unter folgender Nummer erreichen:
030 58849275
Öffnungszeiten des Kundenservice:
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
Oder senden Sie uns eine Email an folgende Adresse
kunden@exoticca.com
Exklusives Angebot zum Entdecken Äthiopien
Historische Route in Nord-Äthiopien
9 Tage ab 1.599€
Wir haben viele Reisen zu unglaublichen Preisen. Hinterlassen Sie uns Ihre Daten und ein Reiseexperte wird Sie kontaktieren .* .
*Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen dieses Angebots finden Sie hier
Haben Sie Fragen?
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
Oder senden Sie uns Ihre Telefonnummer, damit wir Sie kontaktieren können
×

030 58849275

Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h