Brauchen Sie Hilfe?
030 58849275
Mo-Fr: 9h-18h
030 58849275
Mo-Fr: 9h-18h

2
Hallo
Mein konto
Menü
[Schließen]
[Schließen]

Uganda

Reise nach Uganda

Momentan haben wir keine Reisen nach Uganda

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

Bald erhalten Sie Neuigkeiten über unsere neuesten Reisen.

Uganda - Karte

Uganda ist das Königreich der Primaten, wobei die Stars einer jeden Safari die Schimpansen und Gorillas sind. Es gibt viele Nationalparks im Land, die unter Naturschutz stehen. Damit will man die vielfältige Flora und Fauna schützen, da viele Tiere, die in Uganda leben, vom Aussterben bedroht sind. Der bekannteste Nationalpark heißt Murchison Falls, benannt nach den sich dort befindenden Wasserfällen. Während einer Bootsfahrt durch den Weißen Nil kann man Wasserfälle und Wassertiere, wie Nashörner oder Krokodile, beobachten.

Wie im Kibale-Nationalpark kann man auch hier, mit ein wenig Glück, die „Großen Fünf“ beobachten, die in der afrikanischen Savanne zuhause sind: Büffel, Nashörner, Leoparden, Elefanten und Löwen. Letztere kann man üblicherweise im Queen-Elizabeth-Nationalpark sehen, während sie sich auf Ästen ausruhen.

Das größten Primaten-Reservat befindet sich jedoch im Nationalpark Kibale, in dem man vor allem viele Schimpansen sehen kann. Die berühmten Berggorillas hingegen befinden sich im Bwindi-Regenwald. Dieser Regenwald, auch als Bwindi Impenetrable National Park bekannt, hat eine dermaßen dichte Flora, dass man teilweise nicht hindurch kommen kann.

Ein Großteil der Bevölkerung Ugandas lebt in Kampala, der Hauptstadt des Landes. In dieser pulsierenden Großstadt befinden sich viele Geschäfte und nationale Behörden. Früher, als Uganda noch ein britisches Protektorat war, befand sich der Handelsmittelpunkt des Landes in Entebbe. In derselben Stadt gab es den wichtigsten Hafen des Landes. Heutzutage dient der sich dort befindende Anlegesteg als Abfahrtspunkt für Ausflüge zu den Nationalparks und zum Ssese Archipel. Uganda ist eines der Länder mit der größten Pflanzenvielfalt Afrikas.

  • Einreisebedingungen:
    Reisepass mit Mindestgültigkeitsdauer von sechs Monaten.
  • Visum*:
    Es ist ein Visum für die Einreise in das Land erforderlich. Es muss vor Antritt der Reise unter folgendem Link beantragt werden: https://visas.immigration.go.ug/
  • Währung:
    Ugandischer Schilling
  • Sprache:
    Englisch und Swahili
  • Strom:
    240 V. Ein Adapter ist notwendig
  • Gesundheit:
    Für Reisende aus der EU besteht keine Impfpflicht.
  • Zeitzone:
    MEZ + 1
  • Weitere nützliche Informationen:
  • Online-Tourismusbüro:
    http://www.visituganda.com/
*Die Botschaften und Tourismusministerien können die Kosten für Visa ohne Ankündigung ändern
Uganda - Mapa
Mehr lesen
Schließen

Reise nach Uganda

Momentan haben wir keine Reisen nach Uganda

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

Bald erhalten Sie Neuigkeiten über unsere neuesten Reisen.

Vielen Dank! In Kürze werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen
Guten Tag, haben Sie angerufen?
Sind Sie interessiert an Uganda , hinterlassen Sie uns Ihre Nummer und wir rufen Sie zurück, um Ihre nächste Reise zu besprechen.
HINTERLASSEN SIE UNS IHRE DATEN UND SIE ERHALTEN 50€ PRO REISENDEN*
Einsendeschluss ist der 26/04/2019
*Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen dieses Angebots finden Sie hier
Haben Sie Fragen?
030 58849275
Mo-Fr: 9h-18h
Oder senden Sie uns Ihre Telefonnummer, damit wir Sie kontaktieren können
×

030 58849275

Mo-Fr: 9h-18h