Brauchen Sie Hilfe?
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h

2
Hallo
Mein konto
Menü
[Schließen]
[Schließen]

Guatemala
HINTERLASSEN SIE UNS IHRE DATEN UND SIE ERHALTEN 50€ PRO REISENDEN*
Einsendeschluss ist der 05/07/2019*
Guatemala - Karte

Ereignisse in Guatemala

Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihrer Reise die beliebten Volksfeste in Guatemala, damit Sie einzigartige und traditionelle Veranstaltungen aus erster Hand erleben können. Festlichkeiten wie Allerheiligen in Santiago de Sacatepéquez oder die einheimischen Folklorefeste sind sehenswert.

Von allen Veranstaltungen in Guatemala gibt es bestimmte Feste, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Guatemaltekische Tradition, Kleidung, Musik und Folklore werden Ihnen ein ganz anderes und einzigartiges Erlebnis bieten. Achten Sie auf die folgenden Feiertage und wählen Sie denjenigen, der Ihnen am besten zusagen, um Ihre Reise zu planen.

 

Januar - Neujahrsfest

Im Januar, wie im Rest der Welt, feiern die Guatemalteken das Neujahrsfest. Für die Bewohner dieses Landes ist dieses Datum ein Grund zum Feiern im Kreise der Familie. Das Merkwürdigste am Neujahrsfest in Guatemala ist die Verbrennung von Puppen, eine Gelegenheit, das Böse des zu Ende gehenden Jahres zu überwinden. Die Puppen symbolisieren alles, was man zurücklassen will, um mit gutem Fuß in das neue Jahr zu kommen. Natürlich gibt es auch Feuerwerke und Feste mit Musik und Tanz im ganzen Land.

 

Februar - Huelga de Dolores

Im Februar gliedern sich die Volksfeste in mehrere Termine: Der 20. Februar ist der Tag der Marimba, einem Musikinstrument, das das vaterländische Symbol des Landes ist. Der 26. Februar ist der Tag des nationalen Kulturerbes. Dieser Tag war der erste offizielle Besuch der Regierung in Tikal, einer Mayastadt von großer Bedeutung, im Jahr 1848.

Eine weitere Veranstaltung in Guatemala, die sich durch ihre Originalität auszeichnet, ist die Huelga de Dolores, eine Karnevals-Parade. Die Parade führt durch die Straßen des historischen Zentrums von Guatemala City. Die Gruppen von Studenten mit Kapuze johlen lautstark Protestlieder gegen die Regierung.

 

März und April - Karwoche

Die Feste in Guatemala für die Monate März und April drehen sich um die Karwoche. Guatemalteken leben dieses christliche Fest mit viel Leidenschaft, bedecken die Straßen mit Blumen und bringen ihre Heiligen in der Prozession heraus.

In Chichicastenango sind die Prozessionen genauso beeindruckend wie in Antigua Guatemala, aber sie zeichnen sich dadurch aus, dass die Einheimischen in typische Trachten gekleidet sind. Die Messe wird in der Sprache der Quiché abgehalten, eingehüllt in Weihrauch und Gebete der Mayas.

 

Mai - Heiligen Kreuzes

Vom 1. bis 20. Mai findet in Amatitlán die Feier zu Ehren des Heiligen Kreuzes und des Jesuskindes von Atocha statt. Auf diesem Fest finden verschiedene soziale und kulturelle Veranstaltungen statt, ebenso folkloristische Tänze. Vom 17. bis 21. Juni finden in Patzún und Chimaltenango mehrere Feste statt: das Fest zu Ehren von San Bernardino de Sena und des Corpus Cristi.

 

Juni - Tanz von Giganten

Der Tanz der Riesen in Antigua ist eines der Festlichkeiten in Guatemala, die im Juni stattfinden. Es besteht aus einem folkloristischen Tanz von Giganten und Schwellköpfen auf dem Platz der Kathedrale von Antigua Guatemala. Der Tanz, so die Tradition, kündigt der Bevölkerung den Fronleichnamstag an.

 

Juli - Rabin Ajaw Nationale Einheimischen-Fest

Eines der traditionellsten Volksfeste Guatemalas ist das Rabin Ajaw Nationale Einheimischen-Fest. Sowohl in Verapaces als auch in Cobán wird die nationale Indianerkönigin Rabin Ajaw gewählt und gekrönt. Das ganze Land nimmt an diesem traditionellen Fest teil, das als das wichtigste Mayafest in Guatemala gilt.

Ebenfalls im Juli wird in Cubulco der Baile del Palo Volador (Tanz des fliegenden Stabes) gefeiert, der mit den Feierlichkeiten zu Ehren von Santiago Apóstol zusammenfällt. Die schwarz gekleideten Tänzerinnen und Tänzer tanzen um einen 30 Meter langen Stab, an dem sie kopfüber hängen. Ein Fest, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

 

August - Nationale Folklorefestival von El Paab'anc

Im August findet in Guatemala unter anderem das Nationale Folklorefestival von El Paab'anc in Cobán statt. Dieses traditionelle Q'eqchi-Fest ist ein religiöses Fest der einheimischen Bewohner von Alta Verapaz. Es ist ein Maya-Fest, bei dem Kerzen angezündet, Opfergaben gemacht und traditionelle Tänze aufgeführt werden.

 

September - Día de la Independencia

Am 15. September feiert Guatemala seinen Unabhängigkeitstag, der an diesem Tag im Jahr 1821 stattfand.

 

Oktober - San Francisco de Asís

Der Monat Oktober, im Rahmen der Volksfeste in Guatemala, begrüßt die Feierlichkeiten zu Ehren von San Francisco de Asís in Totonicapán. Es finden verschiedene gesellschaftliche, kulturelle und sportliche Veranstaltungen sowie folkloristische Tänze statt.

 

November - Allerheiligentag

Aber es ist zweifellos der Monat November, der eines der erstaunlichsten Feste in Guatemala ausrichtet. Am Allerheiligentag findet in Sumpango das Riesendrachenfest statt. Dieses Festival ist eine Mischung aus Tradition, Musik und Farbe, bei der die Drachen oder Riesendrachen die bösen Geister vertreiben.

 

Dezember - Quema del Diablo

Von allen Volksfesten in Guatemala ist die Verbrennung des Teufels ein magisch-religiöses Ereignis, das jeden 7. Dezember gefeiert wird. Ziel ist es, eine spirituelle Reinigung durchzuführen, indem man Papierfiguren verbrennt, die den Teufel symbolisieren.

Wenn Sie das Datum Ihrer Reise mit einem dieser Feste abstimmen können, werden Sie mit Sicherheit doppelt so viel Kultur und Traditionen Guatemalas erleben.

Guatemala - Mapa
Mehr lesen
Schließen

Reisen nach Guatemala

Vielen Dank! Ein Spezialist für Reiseziele wird sich in Kürze bei Ihnen melden.
Wenn Sie uns kontaktieren möchten, können Sie uns unter folgender Nummer erreichen:
030 58849275
Öffnungszeiten des Kundenservice:
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
Oder senden Sie uns eine Email an folgende Adresse
kunden@exoticca.com
Exklusives Angebot zum Entdecken Guatemala
Schätze des Maya-Erbes
10 Tage ab 1.899€
Hinterlassen Sie uns Ihre Daten, um unsere besten Angebote und einen Rabatt von 50 Euro* bei Ihrer ersten Buchung zu erhalten.
Endet am 05/07/2019
Endet am 05/07/2019
*Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen dieses Angebots finden Sie hier
Haben Sie Fragen?
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
Oder senden Sie uns Ihre Telefonnummer, damit wir Sie kontaktieren können
×

030 58849275

Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h