030 58849275
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h

2
Hallo
Mein Konto
Menü
[Schließen]
[Schließen]

Südkorea

Reisen nach Südkorea

Momentan haben wir keine Reisen nach Südkorea

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

Bald erhalten Sie Neuigkeiten über unsere neuesten Reisen.

Weitere Rundreisen

Reisen nach Südkorea

Momentan haben wir keine Reisen nach Südkorea

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

Bald erhalten Sie Neuigkeiten über unsere neuesten Reisen.

Südkorea - Karte

Ereignisse in Südkorea

Die Volksfeste in Südkorea sind vielfältig, einerseits gibt es buddhistische Feste, andererseits christliche Feste. Fünfzig Prozent der Bevölkerung folgen keinem religiösen Trend und die Religionsfreiheit wird im Land praktiziert.

Die Feierlichkeiten in Südkorea folgen sowohl dem solaren oder gregorianischen Kalender als auch dem Mondkalender. Im Allgemeinen sind die Ereignisse, die dem Mondkalender folgen, die mit den traditionellsten Bräuchen des Landes verbunden sind.

Werfen wir Monat für Monat einen Blick auf die wichtigsten Volksfeste in Südkorea.

 

Januar

Im Januar gibt es zwei Feste, zum einen das westliche Neujahr, zum anderen das koreanische Seol-nal oder Neujahr. Letzteres wird am ersten Tag des Mondjahres, zwischen dem 19. Januar und dem 20. Februar, gefeiert.

 

Februar

Der Februar ist der Monat, der einem der wichtigsten Volksfeste Südkoreas gewidmet ist. Das ist Seol-nal, dieses Festival hat kein genaues Datum, obwohl es normalerweise zwischen Ende Januar und Anfang Februar stattfindet. Das Seol-nal, oder "Mond-Neujahr", ist eines der wichtigsten traditionellen koreanischen Festivals.

 

März

Am 1. März feiern die Koreaner den Tag der Unabhängigkeitsbewegung, der 1919 gegen die japanische Invasion stattfand. Die Feierlichkeiten im Independence Park in Seodaemun sind die wichtigsten.

 

April

Wenn Sie im April in Südkorea sind, können Sie am Liquor and Rice Cookies Festival teilnehmen, einem süßen Festival, das ideal ist, um nicht nur die Gastronomie des Landes, sondern auch seine kulturellen Traditionen aus erster Hand kennenzulernen.

Ein weiterer südkoreanischer Feiertag, der im April gefeiert wird, ist Hansik oder Tag der kalten Speise. Diese Feier chinesischen Ursprungs verdankt ihre Existenz einem alten Brauch, nachts kein Feuer zu machen.

 

Mai

Anfang Mai findet nach dem Mondkalender ein weiteres südkoreanisches Volksfest statt: der Tag der Geburt Buddhas. Sie findet am 8. Tag des 4. Monats nach dem Mondkalender statt. Dieses Fest ist auch unter dem Namen Seokka Tanshin-il oder Lotus Laternenfest bekannt, da die Tempel mit Laternen geschmückt sind und nachts Paraden oder Prozessionen mit ihnen stattfinden.

 

Juni

Ein weiteres der bedeutendsten Volksfeste Südkoreas ist der Gedenktag. Dieser koreanische Feiertag wird am 6. Juni gefeiert und findet auf dem Seoul Nationalfriedhof statt, der sowohl Soldaten als auch Zivilisten gedenkt, die für das Land ihr Leben verloren haben.

 

Juli

Im Juli feiern die Südkoreaner am 17. Juli Jeheonjeol, den Tag der Verfassung. Dieser Tag erinnert an die Verkündung der Verfassung, die 1948 stattfand.

 

August

Der 15. August ist der Tag der Befreiung. Die Koreaner feiern ihre Befreiung von der japanischen Besatzung im Jahr 1945 und die Gründung der Republik Korea drei Jahre später. Die Glocke des Bosingak-Pavillons läutet in der ganzen Stadt als Hommage an die führenden Persönlichkeiten der Befreiungsbewegung.

 

September

Vielleicht ist dies eines der beliebtesten Festivals in Südkorea, das Chuseok oder Erntefest, das am 15. Tag des 8. Mondmonats stattfindet, normalerweise zwischen Mitte September und Anfang Oktober.

Koreaner machen Höflichkeitsbesuche als Zeichen des Respekts für Familienmitglieder, und es findet ein Austausch von Geschenken statt. Die Rituale, die auf dem Berg Maisan auf der Insel Ganghwa in der Mündung des Han-Flusses durchgeführt werden, sind sehr berühmt.

 

Oktober

Oktober ist der Monat, der den Tag der Nationalen Stiftung feiert, insbesondere den 3. Oktober.  Das Land wurde 2333 v. Chr. von König Dangun gegründet. Der Berg Maisan kehrt als Protagonist zurück, wo man die Zeremonie der Feier ausübt.

 

November

Jeden 2. November feiern die Koreaner den Muttertag, einen neuen Feiertag, der 2012 zu Ehren aller Mütter ins Leben gerufen wurde.

 

Dezember

Pünktlich zum 22. Dezember feiern die Koreaner die Dongji oder Wintersonnenwende. Ein Fest, bei dem verschiedene rituelle Praktiken stattfinden, um böse Geister zu vertreiben. Auch Weihnachten oder Seongtanjeol wird am 25. Dezember gefeiert, da Korea eines der wenigen Länder in Asien ist, in dem dieser Tag ein Feiertag im ganzen Land ist.

Wie Sie sehen können, gibt es in Südkorea keinen Mangel an Volksfesten, sicherlich können Sie während Ihrer Reise mit einem von ihnen zusammenfallen.

Südkorea - Mapa
Mehr lesen
Schließen

Reisen nach Südkorea

Reisen nach Südkorea

Momentan haben wir keine Reisen nach Südkorea

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

Bald erhalten Sie Neuigkeiten über unsere neuesten Reisen.

Weitere Rundreisen

Haben Sie Fragen?
Call to
030 58849275
Mo-Fr: 9h-19h u. Sa: 10h-18h
or
or
senden Sie uns Ihre Telefonnummer, damit wir Sie kontaktieren können
Thank you very much!
An expert on this destination will contact you shortly