4 Reisen im Herbst, um das beste Halloween zu erleben

4 Reisen im Herbst, um das beste Halloween zu erleben

Halloween ist ein Fest mit europäischen Wurzeln, das Sie überraschen kann. Aber die Wahrheit ist: Diese Feier zur Nacht der Toten wurde in Irland geboren. Obwohl sein keltischer Ursprung uralt ist und im alten Samhain gefunden wird, wurde das Halloween, das wir kennen, erst im 19. Jahrhundert populär. Die Iren brachten es in die Vereinigten Staaten und von dort aus wurde es in die ganze Welt exportiert. Jetzt können Sie Ihre Herbstreisen wählen, um die in Laternen verwandelten Kürbisse und die Küche dieser Tage zu genießen. Wir schlagen Ihnen einige unvergessliche Ziele für dieses Halloween vor.

Herbstreisen an Halloween in Europa

1.- Norwegen

Sich an Halloween vom Herbst zu verabschieden, ist etwas voreilig, aber es ist das, was man in Norwegen macht. Dort begrüßen sie Sie zur kältesten Jahreszeit mit Halloween-Feiern. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig Kälte in Ihre Herbstreisen einzubeziehen, tragen Sie dies in Ihren Kalender ein.

  • Oslo ist der perfekte Ort für abendliche Spaziergänge im Stadtzentrum. Sie gehen zur Akershus-Festung, wo der Legende nach der Geist des großen Hundes namens Malcanisten erscheint.
  • Ebenfalls in Oslo feiert das Ullensaker Museum Halloween mit den Kleinen, die zur Verkleidungsparty gehen müssen, und mit einem personalisierten Kürbis. Sie werden eine ganze Nacht zu ihren Ehren genießen, mit verschiedenen Spielen und Aktivitäten.
  • Anne Pedersdotters Geist wandert durch die Straßen von Bergen und erschreckt den ahnungslosen Touristen, der auf ihn trifft. Die Einheimischen haben keine Angst. In der Tat wurde eine Ausstellung geschaffen, die im Turm von Rosenkrantz zu besichtigen ist. Dort erfahren Sie alles, was Sie über Norwegens berühmteste Hexe wissen müssen.

2.- Italien

Obwohl das traditionellste Fest in Italien der Karneval ist, findet Halloween immer mehr Anhänger. Wenn der Allerheiligentag kommt, kleiden sich Großstädte wie Rom, Mailand und Neapel orange und veranstalten zahlreiche Kostümfeste. Aber italienische Traditionen sind eher spanischen als angelsächsischen Traditionen ähnlich. Wenn Sie Italien auf einer Ihrer Herbstreisen besuchen, probieren Sie die Ossa dei morti. Es ist ein jüdischer Kuchen. Die Übersetzung seines Namens lautet „Kuchen der Toten“ und seine Vorbereitung ist recht komplex. Familien kommen jedes Jahr zusammen, um es vorzubereiten und zu trinken, nachdem sie Blumen auf den Friedhof gebracht haben.

Wenn Ihre Reise nach Italien durch ein kleines Dorf führt, werden Sie sehen, dass während Halloween, nach der Vorbereitung des Ossa dei morti, die Bewohner der Häuser auf dem Weg zum Friedhof aufbrechen und die Türen des Hauses offen lassen. Seelen können nach ihrem freien Willen eintreten. Hier ist Halloween mehr eine Frage der Erwachsenen als der Kinder.

Herbstreisen an Halloween in Amerika

3.- Guatemala

Rundeise nach Guatemala

Wir sollten über den mehr als berühmten mexikanischen Tag der Toten reden. Nun, das machen wir nicht. Guatemala ist ein Land mit reichen kulturellen Traditionen. Wenn Amerika also zu Ihren Lieblingszielen für Herbstreisen gehört, empfehlen wir Ihnen den Guatemala’s Day of the Dead. Es wird am 1. November und nicht am 31. Oktober gefeiert. Obwohl dieser letzte Tag traditionell als Vorbereitungsabend genommen wurde. In dieser Nacht wurden die gesegneten Seelen der Verstorbenen an den Ort gebracht, an dem sie ihre lebenden Verwandten treffen würden.

Einige Traditionen Guatemalas während der Halloween-Feier sind die Marimba-Serenade in Huehuetenango, der Drachenflug in Sumpango oder das All Saints Pferderennen in Cuchumatán. Während dieser Zeit wird ein Teller mit Wurstwaren zubereitet. Es ist eigentlich eine Kombination aus präkolumbischer Wurst und Gemüse. Eine Delikatesse, die man nur im Herbst probieren kann.

Herbstreisen an Halloween in Afrika!

4.- Marokko

Von unseren vier Reisen im Herbst, um Halloween zu erleben, ist vielleicht diejenige, die Sie am meisten überrascht, diese. Wir glauben oft, dass arabische Kulturen für die Globalisierung weniger durchlässig sind. Der offene Charakter dieses Landes hat jedoch dazu geführt, dass seine Bräuche neue Traditionen aufnehmen. Wenn Sie also eine ganz andere Reise machen wollen, denken Sie an Marokko. Auf der einen Seite werden Sie die Dörfer aus Lehm oder die Weite der Wüste genießen. Nichts wird Sie davon abhalten, sich einem Spa in Marrakesch zu nähern… Und Sie können immer nach Fes gehen, wo bereits Halloween-Partys gefeiert werden, voll von fledermausförmigen Ornamenten und Kürbislaternen.

Jeder unserer vier Vorschläge ist perfekt für Reisen in diesem Herbst. Aber wenn Sie mehr wollen, lesen Sie diesen Artikel darüber, wie Sie im Oktober zu einem guten Preis reisen können. Der Monat ist nur noch ein paar Wochen entfernt, aber wer hat gesagt, dass die Last-Minute-Angebote es nicht wert waren? Reisen Sie mit Exoticca und kommen Sie voller Erfahrungen zurück, die Ihr Leben verändern werden.

Kommentare sind geschlossen.