Die 10 teuersten Reiseziele der Welt

teuersten Reiseziele

Die meisten Online-Urlaubsziele suchen immer mehr Luxus für weniger Geld. Aber auch teurere Ziele sind attraktiv. Meistens aus Neugierde. Aber was ist, wenn Sie im Lotto gewinnen? In welcher Reihenfolge würden Sie diese wunderbaren und exklusiven Orte besuchen? Wir haben noch keine Berechnungen durchgeführt, also ist unsere Liste kein Ranking, aber das sind die 10 teuersten Reiseziele.

Die teuersten und exklusivsten Reiseziele der Welt

1.- Paris

Der zehnte Platz auf unserer Liste der teuersten Reiseziele ist Paris. Die Stadt der Liebe kann für wenig Geld besucht werden, aber sie kann auch zu einem Ziel voller Luxus und Exklusivität werden. Im Ritz zu übernachten, auf dem Place Vendome einzukaufen und in trendigen Restaurants zu essen, ist in der französischen Hauptstadt nicht billig. Sie können den Eiffelturm von unten sehen oder ihn für eine private Veranstaltung mieten. Wenn Geld keine Rolle spielt, liegt Ihnen Paris zu Füßen.

2.- Fidschi-Inseln

Dieser Archipel besteht aus 332 Inseln im Südpazifik. Sie sind bekannt für ihre unberührten Strände und ihre größte Attraktion ist, dass sie nicht einfach zu erreichen sind. Vielmehr sind viele dieser Inseln privat.

3.- New York

Die Stadt, die nie schläft, ist auch die Heimat des extravagantesten Luxus dieser Welt. Vielleicht haben Sie nicht erwartet, diese Stadt auf der Liste der teureren Reiseziele zu finden, aber die Vereinigten Staaten sind ein Ort, der auf Exklusivität ausgerichtet ist. Und New York steht hier an erster Stelle.

4.- Virgin Islands

Einige der Inseln in diesem Archipel sind auch privat, aber man kann die größte besuchen. Auf Guana Island gibt es kleine Holzhäuser an unberührten Stränden, die Sie für „nur“ 700 Dollar pro Nacht mieten können. Ein Grund mehr, auf unserer Liste der teuersten Ziele zu stehen.

5.- Bora Bora

Bora Bora ist ein beliebtes Reiseziel für Musik- und Filmstars sowie Wirtschaftsmagnaten und eine weitere der paradiesischen Inseln, die zu einem der teuersten Urlaubsziele der Welt geworden ist. Auch hier haben Luxus, Einsamkeit und Exklusivität die Form einer Insel. Sie wird bestimmt nicht die letzte Stelle auf der Liste einnehmen.

6.- Die Sheychellen

Im Indischen Ozean gelegen, gehören sie zu den größten Inseln des Archipels: Fregate. Tatsächlich ist es diese Insel, die die Anerkennung verdient hat, zu unseren teuersten Zielen zu gehören. Es handelt sich um eine Insel mit 17 Luxusvillen aus afrikanischem Teakholz und Mahagoni. Der Preis pro Person beträgt $3.000 pro Nacht und kann nicht weniger als drei Tage gemietet werden. Die Insel zeichnet sich durch ihre große Sensibilität für die Erhaltung ihres Ökosystems aus, und das gilt sowohl für das Meer als auch den Regenwald.

7.- Die Toscana

Diese dünn besiedelte und unterbesuchte Region Italiens widerlegt den Glauben, dass weniger frequentierte Orte preiswerter sind. Tatsächlich ist die Toskana aus mehreren Gründen eines der teuersten Reiseziele der Welt. Erstens ist das Angebot an Unterkünften knapp. Viele der exklusiven Hotels der Toskana sind ehemals umgebaute Paläste. Die meisten sind vom Rest der Welt isoliert und nur mit dem Auto erreichbar. Die Landschaft ist eindrucksvoll und von zahlreichen Weinbergen geprägt. Das historische Erbe der Gegend ist nicht minder bedeutend.

8.- Dubai

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind wahrscheinlich eines der reichsten Länder der Welt. Die Lebensqualität ist dort sehr hoch und jeder Besucher weiß, dass es eines der teuersten Reiseziele der Welt ist. Hier trinken Sie Cappuccino mit Goldstaub. Am Meer und offen zur Wüste hat die Stadt Dubai ihren Reichtum in die Schaffung künstlicher Oasen investiert, um die frische Luft zu genießen, während die Außentemperaturen bis ins Unendliche steigen. Dubai zu besuchen ist wie eine Science-Fiction-Story.

9.- Cayo Musha, auf den Bahamas

Der Magier David Copperfield sagte über diesen Ort, dass hier das Geheimnis des Lebens liegt. Vielleicht ist es deshalb eines der teuersten Reiseziele auf diesem Planeten. Die Insel ist komplett für den bescheidenen Preis von 40.000 Dollar pro Woche zu vermieten. Sie kann nur von 12 Personen gleichzeitig belegt werden. Solange Sie mit Ihren elf Freunden hier bleiben, werden Sie eine ganze Reihe von völlig persönlichen Aktivitäten, Feuerwerk nur für Sie und das beste Essen der Welt genießen.

10.- Oslo

Nordeuropa ist nach wie vor ein Maßstab und eine der teuersten Destinationen. Selbst ohne Zugang zu extravagantem Luxus ist Oslo teuer. Darüber hinaus haben private Ausflüge an die Fjorde, exklusive Hotels und den Rest der Stadt nichts von den anderen 9 Zielen auf dieser Liste zu beneiden.

Bei Exoticca bevorzugen wir es, Ihnen Reisen anzubieten, die Ihren Bedürfnissen am nächsten kommen. Aber wenn Sie einen Luxusurlaub wünschen, verlassen Sie sich auf uns und rufen Sie uns an.

Angebot der Woche
Peru, Argentinien & Brasilien · 18 Tage
Inka-Mythen, Tango und Samba
ab
2.999€
3.449€

Kommentare sind geschlossen.