Was ist der „Blue Monday“ und wie kann man ihn durch die Planung neuer Reisen überwinden

Blue Monday

Wir haben alle von dem Januarloch gehört. Noch verkatert von den Weihnachtsfeiertagen, mit Vorsätzen für das neue Jahr und die teuer erstandenen Geschenke haben dazu geführt, dass der dritte Montag des Monats als „trauriger Montag“ bekannt wurde. Wir sagen Ihnen im Detail, was der Blue Monday ist und wie wir ihn überwinden können, wenn wir eine neue Reise organisieren.

Was ist der Blue Monday

Sie mögen mit dem Konzept vertraut sein, aber Sie wissen vielleicht nicht ganz genau, was der Blue Monday ist. Im Jahr 2005 wurde durch eine Werbekampagne die Idee des traurigen Montags ins Leben gerufen. Ein ziemlich häufig aufkommendes Gefühl zu dieser Jahreszeit.

Übermäßiges Essen und zu teure Einkäufe machen sich bemerkbar. Darüber hinaus führt das Ende einer Etappe und der Beginn einer anderen dazu, über das Erlebte nachzudenken und sich Ziele für das neue Jahr zu setzen.

Mitte Januar befinden wir uns aber auch an der Grenze zwischen Aufgeben oder Weitermachen. Die Kälte und das Post-Feriensyndrom helfen auch nicht gerade, aber… was können wir tun, um mit unseren Zielen fortzufahren und all die Exzesse zu überwinden?

Wie man den Blue Monday schlägt

Für alle Übel gibt es ein Heilmittel. Und auch wenn es letztendlich eine neue Investition bedeutet, ist es manchmal notwendig, es zu tun, um unser Wohlbefinden und unsere psychische Gesundheit zu verbessern. Beim Reisen geht es nicht nur darum, unseren Standort vorübergehend zu wechseln, sondern es hilft uns auch, unseren Geist zu klären, ihn mit neuen Kulturen und Erfahrungen zu füllen und einen Frieden zu erlangen, der schwer zu erreichen ist, wenn wir unserer Routine nachgehen.

Sie wissen nun, was der Blue Monday ist. Hier sind einige Gründe, warum wir uns durch Reisen besser fühlen können.

Irgendwo geht immer die Sonne auf

Die Welt ist zu groß, um nur in der eigenen Stadt zu bleiben, vor allem, wenn man weiß, wie hart der Blue Monday ist. Wenn niedrige Temperaturen einer der Gründe sind, warum der Januar noch härter wird, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen! Es gibt immer ein Ziel, wo man Sonne und hohe Temperaturen zu jeder Jahreszeit findet.

In allen Ländern, die auf der Südhalbkugel, also unterhalb des Äquators liegen, sind die Jahreszeiten umgekehrt. Während also Nordamerika, Europa und Asien zwischen Dezember und März den Winter erleben, genießen Ozeanien, der größte Teil Südamerikas und das südliche Afrika die Hitze. Sie wissen, was der Blue Monday ist, jetzt müssen Sie nur noch Ihr Reiseziel finden, um wieder die Sonne zu genießen.

Lassen Sie den Stress hinter sich

Obwohl die Weihnachtsfeiertage einen Kurzurlaub beinhalten, bringen Einkaufen und die Zubereitung von Familienessen auch eine Extraportion Stress mit sich. Aber nicht nur das, auch die Ziele, die wir uns gesetzt haben, wie z.B. mit dem Sport zu beginnen, mit dem Rauchen aufzuhören oder Gewicht zu verlieren, können zu Reizbarkeit führen, wenn wir unsere anfängliche Motivation verlieren.

Und genau das ist der Blue Monday: diese Periode der Frustration, die uns daran hindert, mit unserem Leben weiterzumachen. Aber wir dürfen die Kraft einer Reise nicht unterschätzen. Finden Sie den Ort, an den Sie schon immer einmal reisen wollten und machen Sie sich dieses Geschenk.

Januar ist die Zeit für Angebote

Das Januarloch beschreibt perfekt, was der Blue Monday ist, aber wir dürfen nicht vergessen, dass wir in diesem Monat auch Angebote für alle mögliche Produkte finden können. Das Problem ist, dass wir nach den Einkäufen für die Feiertage nicht immer Geld übrig haben, was wir ausgeben können.

Wir bei Exoticca sind uns dessen bewusst, und deshalb bieten wir auf viele unserer Reisen sehr interessante Rabatte. Wenn Sie einen bevorstehenden Termin im Kalender markiert haben, können Sie die Motivation und Vorfreude wiederherstellen.

Sie funktionieren sehr gut als Belohnung

Wir leben in einer endlosen Schlaufe, die mit Stress belastet ist. Neben der Arbeit haben wir familiäre Verpflichtungen, Konflikte in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen und Rechnungen und anderen Papierkram, der immer dann auftaucht, wenn wir am wenigsten bereit sind, damit umzugehen.

Aber so wie wir in der Arbeit kleine Pausen haben, so müssen wir auch im Leben von Zeit zu Zeit eine Pause einlegen. Vor allem, wenn man weiß, was der Blue Monday ist. Legen Sie besser alle paar Monate ein paar kurze Pausen ein. Es ist nicht nötig, 15 Tage in Urlaub zu fahren; eine Woche reicht, um mit einem vollen Akku zurückzukommen.

Bei Exoticca haben wir Reisen mit unterschiedlicher Dauer organisiert, die allen Bedürfnissen gerecht werden. Wenn Sie nicht erleben wollen, wie der Blue Monday im Januar aussieht, buchen Sie jetzt Ihr Lieblingsziel und nutzen Sie die besten Angebote des ganzen Jahres!

Kommentare sind geschlossen.